Ars Augusta
   Kulturprojekte

Tel. +49 3581 8778460

arsaugusta@gmail.com

Ars-Augusta e.V.

Augustastrasse 6

Görlitz 02826

  • Twitter
  • YouTube
  • Facebook

©2020 created by Ars-Augusta e.V. with wix.com

Joanna Reithmeier

Sopran

Die 23-jährige Sopranistin Johanna Reithmeier studiert seit September 2016 an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig, zunächst in der Klasse von Prof. Carola Guber, seit dem Wintersemester 2018 in der Klasse von Prof. Caroline Stein.

Eine prägende Erfahrung war die Begegnung mit der Musikerfamilie Kuijken während der „La petite Bande summer academy“ 2018 aus der eine intensive Zusammenarbeit, gemeinsame Konzerte, Opernaufführungen und Liederabende im Duo mit der Regisseurin und Pianistin Marie Kuijken und mit „La petite Bande“ unter der Leitung von Sigisvald Kuijken hervor gingen. Seit Februar 2019 ist sie Teil des Exzellenz-Programms „Barock Vokal“ an der Musikhochschule Mainz und nahm an zahlreichen Konzerten u.a. während des „International Guitarfestival Koblenz“ und dem „Festival Barocco“ in Rom teil.

Zu Ihrem konzerterprobten Repertoire gehören u.a. die Rollen der Maria in „Westsidestory“ von Bernstein, Christine in „Das Phantom der Oper“ von A. L. Webber, Susanna in „Le Nozze di Figaro“ und Despina aus „Così fan tutte“ von Mozart, Sandrina in „L’Infedelta delusa“ und Arianna in der Solokantate „Arianna a Naxos“ von J. Haydn, Kornett Richthofen in „Der Bettelstudent“ von C. Millöcker, die erste Hexe in „Dido and Aeneas“ von H. Purcell, Der Teufel in „Das Teufelswerk“ von F. Romanciewicz und Solopartien in der „Chorfantasie“ von Beethoven (Gewandhausdebüt im großen Konzert unter Andrés Orozco-Estrada), in Mozarts „Credo-Messe“, „Spaur-Messe“, „Jephte“ von Carissimi, der „Mariazeller-Messe“ von Haydn und „Messe in G-Dur“ von Schubert.
Sie nahm an Meisterkursen bei Andreas Scholl, Prof. Claudia Eder (Mainz), Prof. Valerie Guillorit (Paris), Prof. Regina Werner-Dietrich (Leipzig), Sigisvald und Marie Kuijken und Fola Dada (Stuttgart: Jazzgesang) teil.

ArsAugustaLOGO Weiss KURZ.png