Die Morgenröte der deutschen Oper

Heinrich Schütz und Martin Opitz

Madrigale von Heinrich Schütz, Andreas Hammerschmidt und Constantin Christian Dedekind zu Lyrik von Martin Opitz
Workshop mit Enrique Gomez-Cabrero Fernandez (musikalische Leitung)
und Neithard Bethke (Gesang)

Vorsingen:

Montag 22.Februar 2021, 1o:00 - 18:00

Im Fall von Corona-Beschränkungen findet das Vorsingen online statt.

Gesucht werden professionelle Sänger (2 Sopran, 1 Alt, 1 Tenor und 1 Bass) sowie Instrumentalisten (Violine, Viola da Gamba, Theorbe, Orgel) im Alter 18-34 Jahre alt.

- Die Sänger sollen mit einem eigenen Begleiter folgende zwei Stücke vorsingen:

1. Eine Arie aus der Renaissance/Barock-Literatur (bis Mozart) 

2. Ein Stück in deutschen Sprache (Lied, Arie, Madrigal).

- Die Instrumentalisten: mit oder ohne Begleitung zwei Stücke aus der Renaissance/Barock-Musikliteratur.

- Anmeldung bis zum 1.Februar 2021 mit Anmeldeformular, Foto und ein Demo (Audio oder Video) per E-mail an arsaugusta@gmail.com (Herr Müller).

- Die ausgewählte Sänger und Musiker nehmen kostenlos an das Workshop teil. Eine Ton-Aufnahme wird am Ende des Projektes an die Musiker kostenlos zu Verfügung gestellt.

Workshop:
21.-25.Juni 2021, Görlitz
 
Konzerte: 
Samstag 26.Juni 2021, 16:30. Barockschloss Rammenau
Sonntag 27.Juni 2021, 17:00. The Pearl (ehem. evangelische Kirche in Zeliszów)

Ein Projekt des Vereins Ars-Augusta e.V.

Gefördert durch die Mitteldeutsche Barockmusik

in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen e.V.

Gallerie

Heinrich Schütz (1585, Köstritz - 1672, Dresden) und Martin Opitz (1597, Bunzlau - 1639, Danzig)

Ars-Augusta e.V.

Augustastrasse 6

Görlitz 02826

Deutschland

Tel. +49 3581 8778460

+48 502 991789

arsaugusta@gmail.com

Schreiben Sie uns eine Nachricht

© 2020 Ars-Augusta e.V.