Der Schlesische Apollo

Martin Opitz und die Musik

Madrigale von Heinrich Schütz, Andreas Hammerschmidt und Constantin Christian Dedekind zu Lyrik von Martin Opitz
Workshop mit Enrique Gomez-Cabrero Fernandez (musikalische Leitung und historische Aufführungspraxis),  Prof. Britta Schwarz (Gesang) & Frank Pschichholz (Theorbe).

Folgende Musiker wurden für den Workshop ausgewählt:

Anna Bachleitner, Sopran

Shira Miriam Cohen, Sopran

Marta Sotiriou, Alt

Tenor

Pavlos Panagopoulos, Bass

Lukas Hamberger, Barockvioline

Viola da Gamba

Orgel

Frank Pschichholz, Theorbe

Die ausgewählte Sänger und Musiker nehmen kostenlos an das Workshop teil. Es wird eine Übernachtung im "Peregrinus" (Altstadt Görlitz) angeboten (keine Verpflegung) und die Reisekosten werden (teilweise oder ganz, je nachdem) zurückerstattet. Eine Ton-Aufnahme wird am Ende des Projektes an die Musiker kostenlos zu Verfügung gestellt.

 
Workshop:
20.-25.Juni 2021, Görlitz

"Peregrinus", Langestrasse 37, Görlitz

Ankunft am Sonntag 20.6. nach 12:00 Uhr, Anfang des Workshops gegen 15 Uhr.

Program

Heinrich Schütz
Itzt Blicken Durch Des Himmels Saal SWV 460. 7:30            SSATB, 2vl, Bc

Nachdem Ich Lag In Meinem Öden Bette SWV 451 5:00      SB, 2vl vla, Bc  

O primavera 3:30                                                                    SSATB, Bc    

Andreas Hammerschmidt: Wie der güldnen Rosen Zier 4:00                ST 2vl Bc

Christian Dedekind:  Natur berhangnuff und die liebe (page 52) 1:30     Voice, Lute

Christian Dedekind: Cupido hatt ein scharff Besicht (page 48) 1:30      Voice, Lute

Andreas Hammerschmidt: Mein Lieb wie schone bist doch du 3:30      T 2vl bc  

Heinrich Schütz:

Siehe, wie fein und lieblich ist's 7:00                                       SSATB 2vlBc

Liebster, sagt in süssem Schmerzen 4:30                              SS, 2vl Bc 

Die Erde Trinkt Für Sich SWV 438 2:00                                 AT, Bc

Teutoniam dudum belli 5:00                                                    SSATB 2vl Bc

Läßt Salomon Sein Bette Nicht Umgeben SWV 452 6:00     SB, 2vl vla, Bc 

Glück Zu Dem Helikon SWV 96 2:30                                      AT, Bc 

O dolcezze amarissime d'Amore 2:30                                    SSATB, Bc

Tugend Ist Der Beste Freund SWV 442  5:30                        SS 2vl, BC

Andeas Hammerschmidt: Komm Nordwind dur 3:00                            ST 2vl Bc 

Christian Dedekind: Ein glas das einmal bricht (page 60)1:30                Voice, Lute

Andreas Hammerschmidt: Der mich mehr noch liebt als sich   3:30      S 2vl bc  

Konzerte:
Samstag 26.Juni 2021, 16:30. Barockschloss Rammenau

Am Schloß 4, 01877 Rammenau

Sonntag 27.Juni 2021, 17:00. The Pearl (ehem. evangelische Kirche in Zeliszów)

Żeliszów 103, 59-700 Żeliszów, Polen

Ein Projekt des Vereins Ars-Augusta e.V. in Zusammenarbeit mit "Peregrinus", "Barockschloss Rammenau" und die Stiftung "Fundacja Twoje dziedzictwo"

Gefördert durch:

die Mitteldeutsche Barockmusik

in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen e.V.

und das Kulturreferat für Schlesien im Schlesischen Museum zu Görlitz aus Mitteln der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien.

Gallerie

Heinrich Schütz (1585, Köstritz - 1672, Dresden) und Martin Opitz (1597, Bunzlau - 1639, Danzig)

Ars-Augusta e.V.

Augustastrasse 6

Görlitz 02826

Deutschland

Tel. +49 3581 8778460

+48 502 991789

arsaugusta@gmail.com

Senden Sie uns eine Nachricht

© 2020 Ars-Augusta e.V.